Sie sind hier: Fliegen Selber fliegen

Flugbetrieb

In der Regel wird an unserem Flugplatz an jedem Wochenende im Sommerhalbjahr bei entsprechendem Wetter Flugbetrieb durchgeführt. Jeden Samstag ab 14 Uhr und jeden Sonntag ab 10 Uhr jeweils bis zum Sonnenuntergang treffen sich die Vereinsmitglieder zum Fliegen. Daneben findet auch unter der Woche - etwa an Feiertagen und in den Ferien - nach Absprache Flugbetrieb statt.

Vereinsmitgliedschaft

Der Jahresbeitrag für aktive Flieger beträgt 320,- € (ordentliche Mitglieder).
Für Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr beträgt der Beitrag nur 220,- €.
Passive Mitglieder zahlen mind. 36,- € pro Jahr oder freiwillig auch mehr.
Daneben leistet jedes aktive Mitglied 40 Arbeitsstunden im Jahr, um die Flugzeuge, den Fuhrpark, die Gebäude und das Gelände zu reparieren und zu warten. Nicht erbrachte Arbeitsstunden werden mit 7,50 € in Rechnung gestellt.

Bei Beginn der Segelflugausbildung bzw. Umschulung auf eine neue Flugzeugtypenklasse fällt eine einmalige Umlage an:
Eintrittsumlage für die Benutzung der AS-K 13, K 8 und der Ka 6 = 130 € (Flugzeuge für Schüler)
Eintrittsumlage für die Benutzung ASK 21 = 100€ (für Scheininhaber)
Eintrittsumlage für die Benutzung Motorsegler C-Falke = 130 €

Gebühren Segelflug und Motorsegler

AS-K 13, K 8 und Ka 6 = 0,20 € pro Flugminute (12 € pro Stunde)
ASK 21 = 0,30 € pro Flugminute (18 € pro Stunde)
Motorsegler nass = 0,90 € pro Flugminute (54 Euro pro Stunde)

Landegebühren

Die Landegebühr beträgt pauschal 5 Euro. Hallenstellplätze für Segelflugzeuge und Motorflugzeuge sind jederzeit verfügbar.

Come fly with me, let's fly away